Costa Brava Ferienhäuser
Costa Brava Karte, Spanien

Urlaub an der Costa Blanca, Spanien

Costa Blanca - die weisse Küste

Die Küstenregion der Costa Blanca hat in den letzten Jahren große Veränderungen durchgemacht, verzaubert aber nach wie vor durch ihren speziellen Charme. Bekannte und beliebte Ferienorte sind beispielsweise Dénia, Jávea, Benidorm, Oliva, Calpe, Moreira oder Altea.

Strand Alicante, Costa BlancaDas Mittelmeer ist die Herzgegend von Europa. Die Costa Blanca ist die Herzgegend für Ihre Reisen nach Spanien. Lauschige Buchten, quirlige Städte, ausgelassene Fiestas und natürlich das ganz alltägliche Leben begeistern internationale Urlaubsgäste, Auswanderer und Renter, die hier überwintern.

Die Küste und das Meer in dieser Gegend sind grandios. Die "weiße Küste" schließt sich an die Costa Brava an, wenn man der Küstenlinie nach Süden folgt. Es sind berühmte Badestädte hier zu finden, die mit allen touristischen Finessen ausgestattet sind. Vor der Costa Brava im Meer liegen die Balearen, am nächsten zum Festland liegt Ibiza.

Von Denia aus kann man eine Schiffstour auf die Insel machen. Denia und das ganze Umland sind einen Ausflug wert. Hier finden sich die Zutaten für einen gelungenen Sommerurlaub - aber auch zu anderen Jahreszeiten lässt es sich hier gut leben, weshalb sich hier viele Auswanderer finden.

Der Wasserpark Aqualandia zieht Touristen und Einheimische aus der näheren und weiteren Umgebung nach Benidorm.

Kirche Altea, Costa BlancaUrlaub an der Costa Blanca heißt aber nicht nur Baden, Biertrinken und ..., sondern kann auch Wandern ins bergische Umland heißen. Die Bergkette, die sich ins Landesinnere erstreckt, bietet anstrengende Wanderungen und abwechslungsreiche Landschaften. Die typische mediterrane Landschaft erschließt sich einem eigentlich erst durch Touren in das Hinterland. Hier entdeckt man Cafes, auf der Strassen sitzende Rentner, weite Ausblicke. Etwas Spanisch zu kennen ist hier allerdings sehr empfehlenswert.

Die Spanier im Hinterland sprechen wenig Deutsch und nur genuscheltes Englisch. Die Städte Valencia und Alicante sind hier besonders hervorzuheben.

Sehenswert sind das Cap de la Nao oder die Fuentes del Algar.

Beide zeichnen sich durch Lebensfreude, Kultur und Fremdenfreundlichkeit aus. Übrigens spricht man an der Costa Blanca kein Hochspanisch sondern Valenciano.

Das Klima ist im Sommer heiß und im Winter angenehm mild, ideal zum Überwintern. Wenn es im Sommer sehr warm ist, kühlt der leichte Wind direkt von der Küste. Im Winter lässt es sich an einem geschützten Plätzchen gut sonnenbaden.

Turm mit Uhr, Alicante, Costa BlancaAlicante gilt als das Köln der Küste, alle Verkehrswege kreuzen hier, Schiff, Flugzeug und auch Bahn. Von hier kann man Land und Leute in jeder Himmelsrichtung besuchen.

Es gibt eine Reihe von typischen Spezialitäten an der Costa Blanca wie beispielswiese der Turrón de Jijona, eine Art weißer Nougat oder das Dessert Crema catalana. Probieren Sie in Ihrem Urlaub an der Costa Blanca auf jeden Fall ein paar mal das landestypische Essen und Trinken, am besten in einem der kleinen Restaurants in den Seitenstraßen, wo auch die Einheimischen einkehren.

Es gibt auch sehr viele Pauschalangebote für Alilcante, die oft sehr günstig zu finden sind. Genießen Sie mit einer Pauschalreise incl. Flug und Hotel in die Stadt Alicante den Luxus, sich um nichts kümmern zu müssen!

Aber auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser können in dieser Region gemietet werden. Der Vorteil bei einem Urlaub in Ferienhaus oder Ferienwohnung liegt in der Individualität und der Unabhängigkeit von den Essenszeiten in einem Hotel. Dadurch lässt sich ein recht individueller Urlaub verbringen.

Costa Blanca - Unterkünfte

Ferienhäuser u. Ferienwohnungen an der Costa Blanca
Ferienhäuser, Fincas, Villen und Ferienwohnungen an der Costa Blanca.


Hotels an der Costa Blanca
Hotels, Aparthotels und Hostels an der Costa Blanca.

Urlaubsorte an der Costa Blanca

Guardamar del Segura
Urlaub pur geniessen im ehemaligen Fischerdorf Guardamar del Segura am 10 km langen, breiten Sandstrand mit besonders feinem Sand, Pinienwälder und Sportmöglichkeiten wie Surfen, Tauchen, Tennis, Mountainbike oder Golf, Segeln (Segelhafen in Guardamar) in der Umgebung.

La Marina
Freistehende Ferienhäuser und Reihenhäuser in der Urbanisation La Marina laden ein zu einem entspannenden Badeurlaub. Urlaub für Naturfans: Die Urbanisation liegt in einem Naturschutzgebiet. Dünenlandschaften, Salzseen und Pinienwälder wechseln sich entlang der Küste ab. Sport: Schwimmbäder, Golfplätze und Tennisplätze vorhanden.

Rojales
Private Villen und Ferienhäuser in Rojales und Sehenswürdigkeiten in Rojales, El Azud, La Noria, El Puente.

Santa Pola
Private Unterkünfte sowie viel Kultur, Geschichte, Umgebung, Freizeit, Sport (Wassersport, Windsurfing, Segeln, Schwimmen, Fischen, Motorbootsport, Unterwassersport, Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen, Tennis...), Strände, Gastronomie und Feste in Santa Pola.

Torrevieja

Private Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Torrevieja - gute Lage für Ihren Urlaub, Einkaufsmöglichkeiten und einen Festtagskalender. In Torrevieja gibt es auch eine Saline, wo Sie heilsame Schlammbäder nehmen können oder für die kleineren Gäste den Aquapark. Sport: Wassersport, Segeln (Yachthafen in Torrevieja) und vieles mehr. Ideal auch zum Wandern.

Ausflüge an der Costa Blanca

Für die gesamte Costa Blanca gibt es interessante Touren.

Im Norden der Region gibt es zahlreiche Ausflugsziele in Benidorm, Villajoyosa, Guadalest, Montgó, Valencia uvm. Es gibt sogar eine Weinroute.

Im Süden der Costa Blanca lohnen sich Ausflüge nach Alicante, Elche, Cartagena, Mar Menor, Murcia und zur Insel Tabarca. Ballonflüge werden zwischen Elche und Murcia angeboten.