Costa Brava Ferienhäuser
Costa Brava Karte, Spanien

Camping an der Costa Brava

Mit dem Zelt nach Spanien - Campingurlaub an der Costa Brava

An die Costa Brava zieht es nicht nur Pauschalurlauber und Mieter von Ferienhäusern und -wohnungen, sondern auch die Natur lieb habenden Camper. Besonders hier an der Costa Brava, in den kleinen und Buchten und Tälern gibt es viele versteckte und schöne Möglichkeiten zum Campen. Und dabei liegen die Campingplätze je nach Wunsch nicht weit vom Strand oder dem nächsten Ort entfernt.

Ferienparks und Campingplätze an der Costa Brava
Campingplätze an der Costa Brava

Finden Sie hier eine Auswahl an Campingplätzen und Ferienparks an der Costa Brava .

• Unterkünfte auf dem Campingplatz
• Campingplätze und Ferienparks


Die Anreise für den Campingurlaub kann ganz individuell nach Wunsch erfolgen. Entweder mit dem Flugzeug, dem eigenen Auto, dem Bus oder auch mit der Bahn. Für abgelegene Campingplätze lohnt es sich allerdings mit dem Auto an zu reisen.
An der Küste haben die Campingplätze immer eine fußläufige Entfernung zum Meer und sind mit Bäumen gut bewachsen, damit es im Zelt nicht zu heiß wird. Gute Campingplätze sind mit entsprechenden sanitären Anlagen ausgestattet, die auch regelmäßig gepflegt werden. Um hier den richtigen zu finden, sollte man sich auf Erfahrungen oder einschlägige Campingplatzführer verlassen.

Arten der Campingplätze gibt es unterschiedliche. Zum einen gibt es die Campingplätz, welche von Familien bevorzugt werden. Sie liegen meist in den kleinen Orten oder in direkter Nachbarschaft. Sie sind nah an einem kleinen Strand und haben Supermärkte und Restaurants in unmittelbarer Nähe. Dies gilt zum Beispiel für den Ort Calella. Und dann gibt es Campingplätze für das junge Partyvolk. In Blanes liegt der Campingplatz mitten drin in der Stadt. Alle wichtigen Orte von Supermarkt bis hin zur Disco und dem Strand sind innerhalb von 5-10 Minuten erreichbar.

Für Camper, die sich ohne ihren eigenen PKW auf die Reise machen, sollte noch wichtig sein, dass es in der Nähe öffentliche Verkehrsmittel geben sollte. Auf diese Weise ist man nicht an den Urlaubsort gebunden und kann reichliche Ausflüge, zum Beispiel nach Barcelona, machen.

* Unterkünfte auf dem Campingplatz
* Campingplätze und Ferienparks